Beratung & Information

Wir helfen, Wege zu finden!

Wir unterstützen Frauen neue, individuelle Lebensperspektiven zu entwickeln und zu verwirklichen.

Wir informieren und beraten Sie zu folgenden Themen:

Krisen

Trennung/Scheidung

Konflikte in Familie und Partnerschaft

Orientierung im Umbruch

Isolation und Kontaktschwierigkeiten

alle Gewaltformen

psychische,

körperliche, 

sexualisierte Gewalt, Vergewaltigung,

sowie zum Gewaltschutzgesetz in Bezug auf Häusliche Gewalt 

 

Schwierigkeiten am Arbeitsplatz

Mobbing

sexualisierte Belästigung

Burnout

Bitte zögern Sie nicht, sich mit Ihrem Anliegen an uns zu wenden, Termine vereinbaren Sie am besten unter 0221 420 16 20 mit uns. 

Unsere Beratungsformate

Einzelberatung

Beratungsreihen (bis zu vier Beratungstermine)

Krisenintervention

Paarberatung für Lesben

telefonische Beratung

Online-Beratung

Die Beratung ist kostenfrei und auf Wunsch anonym. Die Beraterinnen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.
Unsere Arbeit orientiert sich an Ihren individuellen Stärken und Fähigkeiten. Gemeinsam entwickeln wir eine für Sie passende Perspektive.
Das Frauenberatungszentrum Köln e.V. versteht sich als autonomer Verein und ist konfessionell/religiös, parteipolitisch und kulturell unabhängig.
Wir verstehen uns als Schutzraum für Frauen, unabhängig von deren Herkunft, Sexualität, Religion, Hautfarbe, Körperform, finanzielle Situation, Behinderung, Bildung etc.

Aufgrund unseres Fachwissens und unseren politischen Selbstverständnis beraten wir Frauen und trans* Frauen. Menschen, die sich anderen geschlechtlichen Identitäten zuschreiben, möchten wir an das Beratungsangebot im Rubicon verweisen.

Online-Beratung

Wenn es Ihnen leichter fällt, Ihr Anliegen schriftlich zu formulieren, dann nutzen Sie unser Online-Beratungsangebot.

So funktioniert unsere Online-Beratung:

  • Melden Sie sich über den untenstehenden Button an. Die Plattform AYGOnet ermöglicht eine gesicherte und anonyme Kommunikation.
  • Formulieren Sie Ihre Fragen und Gedanken schriftlich. Eine Beraterin antwortet Ihnen innerhalb von zwei Werktagen.
  • Sie entscheiden selbst, wie häufig Sie mit einer Beraterin in Kontakt treten möchten.
  • Falls Sie sich für die Online-Beratung entscheiden, werden wir ausschließlich schriftlich kommunizieren.
  • Wenn es um eine Anfrage zur persönlichen Beratung geht, nutzen Sie unsere allgemeine E-Mail Adresse (info@frauenberatunsgzentrum-koeln.de) oder rufen Sie uns an (Tel. 0221- 420 16 20).

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

WICHTIG

Wenn Sie sich in akuter Gefahr befinden, rufen Sie jederzeit die Polizei unter der 110.
Das Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen berät Sie rund um die Uhr kostenfrei unter: 08000 / 116 016
Für den Fall, dass Sie ernsthaft darüber nachdenken sich umbringen zu wollen, ist die Telefonseelsorge zu jeder Tages- und Nachtzeit kostenfrei für Sie da: 0800 / 111 0 222