Feministischer Salon 28.04.2014

28.April 2014 19.00 Uhr

Herzliche Einladung zum

2. Feministischen Salon (hier klicken Flyer)

Input – Diskussion – Update Feminismus

Wir versammeln uns. Der Salon ist ein Raum um zu lernen, nachzudenken, zu diskutieren und einen Blick auf die aktuellen feministischen Diskurse und Kontroversen in den Bewegungen zu werfen.

Thema: Trans*Gender und Feminismus

 ID-clash_3145_Aus                                                                                                                    Performance ID-Clash © Roland Kaiser

Monika Götsch von der FH Köln ist Soziologin und forscht u.a. zu Trans*Personen im neoliberalen Sozialstaat.

Sie wird zunächst die verschiedenen Trans*Kategorisierungen definieren und dann Forschungsergebnisse zu geschlechts- bzw. trans*spezifischen (Diskriminierungs-)Erfahrungen vorstellen, die fast immer mit der Anforderung verbunden sind, sich geschlechtsspezifisch zu vereindeutigen.

Anhand von Beispielen  unterschiedlicher Umgangsweisen mit Trans*Personen in feministischen Kontexten, werden wir die Bedeutung von Trans*Gender für feministische Politik und Praxis diskutieren.

Kommt zahlreich, wissensdurstig und diskussionsfreudig!

****************************************************************************************************

VERANSTALTUNGSHINWEIS Chancengleichheit am Arbeitsplatz, Agentur für Arbeit Köln

Wann ist der richtige Zeitpunkt nach der Familiengründung in den Beruf zurückzukehren? Falls Sie diese Frage beschäftigt hier ein Angebot der Beauftragen für Chancengleichheit am Arbeitsplatz:

WENN NICHT JETZT – WANN DANN? (als pdf)

Mit einer landesweiten Aktion sollen Frauen und Männer nach einer Familienphase oder Pflege von Angehörigen ermutigt werden, wieder in den Beruf einzusteigen.

Unter dem Motto „Wenn nicht jetzt, zurück in den Beruf, wann dann?“
beantworte ich am 8.Mai 2014 in der Zeit von 9.00 – 15.00 Uhr alle Fragen zu den Themen:

• Rückkehr in den Beruf
• Beschäftigung in Teilzeit
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• die vielfältigen Angebote der Agentur für Arbeit

Eva Pohl _ Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Tel: 0221/9429-5400 E-Mail: Koeln.BCA@arbeitsagentur.de
Bundesagentur für Arbeit _  Agentur für Arbeit _  Köln Luxemburger Str. 121

************************************************************************************************************

Die ausführlichen Infos zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier

_________________________________________________________________________________________________